Gäste vom Hotel Schönblick in Fichtelberg…idealer Ausgangspunkt für Touren ab dem Hotel  
die kleinste hat die größten Füße….
unberührte Winterlandschaft…  
echte Kerle trinken auch den Frauen Likör  
ein idealer Schneeschuhtag…  
übern Bocksgraben….   
  die letzten Sonnenstrahlen…  
 die erste Tour zum Seehausauf genialen Pulverschnee  
der fast unbekannte Ahornfelsen…   
bei der Trinkpause ist keiner mehr müde….  
 jawohl…da staubt es wirklich….klasse Truppe  
   Einkehr im gemütlichen Seehaus…
    Test vorm weiter gehn….alle bestanden…grins   
Wolfgang das wird knapp….du weißt scho was ich  meine….lach….  
 bei extrem Stellen hilft der Chef natürlich selbst….  
  wir haben den Weg ohne Licht gefunden….bin richtig Stolz auf mich….grins     
FGV Mehlmeisel on Tourder beste Schnee zum Ssw… 
   sogar der blaue Himmel zeigte sich….   
 Schneehöhen von fast einem Meter…war keine Seltenheit heute…   
  ist der Glühwein zu stark….ist der Uwe zu schwach…aber nix verschüttet…klasse….  
 Prost  
 die Bayreuther und auch die Frankenwälder kennen nicht so viel Schnee… 
  Sonnenuntergangswanderung am Do, 2.2viel unberührter Schnee….und  -15 Grad   
ein fast perfekter Sonnenuntergang… 
   mittlerweile – 17 Grad….in Bewegung geht das auch…   
   
der perfekte Sonnenuntergang am SeehügelFreitag, 3.2.2012, rechts der Ochsenkopf…   
ein Märchen am Seehaus….unglaublich…   
 Wintergrillen der Regierung von Oberfranken am Seehaus…  
    Fichtelgebirgsverein – Selb-Plößbergund Gästelustige Leut…klasse Truppe   
wieder mal ein Traum Schneeschuhtag bei -12 Grad und Sonne…  
 
schaut fast so aus als fallen wir über die Langläufer her….und ja nicht in die Spur treten Karin…   
die gute Luft…reiner Pulverschnee…das macht Spaß…   
 die ganze Tour unberührter Schnee…   
Trinkpause in der Sonne….Prost…  
  und eine schöne Winterlandschaft….   
das gehört auch zum Ssw….Einkehr im Bayreuther Haus